Info

Dinge, die Sie tun sollten, um Ihren Hochschulabschluss zu verdienen

Dinge, die Sie tun sollten, um Ihren Hochschulabschluss zu verdienen

Wenn Sie weiterhin wünschen, dass Sie Ihren Hochschulabschluss haben, hören Sie auf zu wünschen und machen Sie es möglich. Egal wie lange es her ist, dass du im Klassenzimmer warst, es ist nicht zu spät. Egal, ob Sie zum ersten Mal ein College besuchen oder davon geträumt haben, Ihren Abschluss zu machen, mit diesen einfachen Schritten kommen Sie Ihrem Abschluss näher.

01von 12

Entscheide, ob du bereit bist, wieder zur Schule zu gehen

Peathegee Inc / Getty Images

Zurück in die Schule zu gehen klingt glamourös, aber es ist wirklich eine Menge harte Arbeit. Sind Sie bereit? Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie wollen, und die Unterstützung haben, die Sie benötigen, bevor Sie sich auf Ihr neues Abenteuer begeben.

Wenn Sie sich entschieden haben, schreiben Sie Ihr Ziel auf. Wussten Sie, dass Menschen, die ihre Ziele aufschreiben, diese mit größerer Wahrscheinlichkeit erreichen?

02von 12

Machen Sie ein paar Karrieretests

Christine Schneider Cultura / Getty Images

Mithilfe von Bewertungen und Tests können Sie herausfinden, was Sie können und was Sie gerne tun. Kennst du deinen Lernstil? Es kann Ihnen helfen, den besten Weg für Sie zu finden, um wieder zur Schule zu gehen.

03von 12

Entscheiden Sie, was Sie studieren möchten

Mischung Bilder - Peathegee Inc / Getty Images

Wenn Sie sicher sind, dass es der richtige Zeitpunkt ist, wieder in die Schule zu gehen, stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, was Sie lernen möchten, damit Sie wissen, welchen Weg Sie durch die Schule gehen und welchen Abschluss Sie machen müssen. Das klingt offensichtlich, ist aber ein wichtiger Schritt.

  • Was möchtest du studieren?
  • Was wirst du mit deiner Ausbildung anfangen?
  • Erhalten Sie den richtigen Abschluss für den gewünschten Job?
04von 12

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Karriereberater

Jupiterimages - Stockbyte / Getty Images

Berufsberater gibt es in fast jeder Stadt und an fast jeder Schule. Überprüfen Sie Ihr Telefonbuch, durchsuchen Sie Online-Verzeichnisse, fragen Sie Ihren örtlichen Bibliothekar um Hilfe und erkundigen Sie sich natürlich bei Ihren örtlichen Schulen. Wenn Sie den ersten Berater, den Sie treffen, nicht mögen, versuchen Sie es mit einem anderen. Wenn Sie jemanden finden, den Sie mögen und mit dem Sie sich identifizieren können, wird Ihre Suche viel angenehmer. Es ist dein Leben, von dem du sprichst.

05von 12

Wählen Sie zwischen Online oder On-Campus

Rana Faure / Getty Images

Jetzt, da Sie wissen, was Sie tun möchten und welchen Abschluss Sie dafür benötigen, ist es an der Zeit, zu entscheiden, welche Art von Campus für Sie besser ist, ein physisches Klassenzimmer oder ein virtuelles. Jeder hat Vorteile.

  1. Ist kosten ein Problem? Online-Kurse haben andere Kosten als traditionelle Kurse.
  2. Lernen Sie in einem sozialen Umfeld besser? Oder studierst du lieber alleine?
  3. Haben Sie zu Hause einen ruhigen Ort und die Technologie, die Sie für das Online-Lernen benötigen?
  4. Gibt es eine örtliche Schule, die den gewünschten Abschluss anbietet, und ist das praktisch?
  5. Sind Sie die Art von Schüler, die persönliche Zeit mit Ihrem Lehrer benötigen?
  6. Haben Sie zuverlässige Transportmöglichkeiten, wenn Sie auf dem Campus lernen möchten?
06von 12

Erforschen Sie Ihre Online-Optionen

svetikd / Getty Images

Das Online-Lernen wird von Jahr zu Jahr beliebter. Während es nicht jedermanns Sache ist, ist es perfekt für vielbeschäftigte erwachsene Studenten, die selbstständig sind und viel zu tun haben.

07von 12

Erforschen Sie Ihre On-Campus-Optionen

Campus - Danita Delimont - Gallo Images / Getty Images

Es gibt viele verschiedene Arten von Schulen. Sie haben je nach gewähltem Abschluss verschiedene Möglichkeiten. Lernen Sie die Unterschiede zwischen Colleges, Universitäten und Fach-, Gemeinde-, Junior- oder Berufsschulen kennen. Finden Sie heraus, wo sie in Ihrer Nähe sind. Rufen Sie an und fordern Sie eine Führung, ein Treffen mit einem Berufsberater und einen Kurskatalog an.

08von 12

Mach es möglich

Steve Shepard / Getty Images

Sie haben sich für eine Schule entschieden und haben sich bei der Auswahl möglicherweise bereits mit einem Berufsberater getroffen. Wenn nicht, rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin mit dem Zulassungsberater. Die Schulen bieten nur so vielen Schülern Platz, und das Zulassungsverfahren kann streng sein.

09von 12

Lassen Sie sich das Geld einfallen

PeopleImages.com/Getty Images

Wenn Sie jetzt bereit für die Schule sind, erhalten Sie finanzielle Unterstützung in Form von Stipendien, Zuschüssen, Darlehen und anderen kreativen Mitteln.

10von 12

Entstauben Sie Ihre Lernfähigkeiten

Daniel Laflor - E Plus / Getty Images

Je nachdem, wie lange Sie die Schule verlassen haben, sind Ihre Lernfähigkeiten möglicherweise ein bisschen verrostet. Auffrischen.

11von 12

Verbessern Sie Ihr Zeitmanagement

Tara Moore / Getty Images

Zurück in die Schule zu gehen, erfordert eine gewisse Verschiebung des Tagesplans. Ein effektives Zeitmanagement stellt sicher, dass Sie die Lernzeit haben, die Sie für gute Noten benötigen.

12von 12

Nutzen Sie die moderne Technologie

Westend61 / Getty Images

Diejenigen von Ihnen, die Baby-Boomer sind, haben in Ihrem Leben eine Menge technologischer Veränderungen erlebt. Wahrscheinlich beherrschen Sie einige davon besser als andere, aber zumindest müssen Sie über Computerkompetenz verfügen, wenn Sie wieder zur Schule gehen.

Schau das Video: Gutmensch oder Geldsack - kanndarf man ehrlich viel Geld verdienen (April 2020).